SOLAWI HOPFENHOF

die Ernte teilen

Der Hopfenhof

Wir sind ein bäuerlicher Familienbetrieb auf der Oberensinger Höhe. Der Hopfenhof liegt inmitten von Feldern, Wäldern und Wiesen- in einer traumhaft schönen Landschaft zwischen Neckartal und Filderebene.

Die Nutzfläche unseres Hofes umfasst rund 45 Hektar Ackerland und 35 Hektar Wiesen. Auf den Ackerflächen erzeugen wir Getreide und Leguminosen wie Klee, Ackerbohnen, Erbsen und Lupinen. Zur Saison gibt es bei uns ein Feld mit Erdbeeren zum Selberpflücken. Zudem wächst auf unseren Feldern auch Gemüse, das in einer Kooperation von einem Bioland-Kollegen angebaut wird. Die Wiesen stehen als eigenes Futter unseren Tieren zu Verfügung. Auf einigen Wiesen stehen auch insgesamt 150 Streuobstbäume, aus deren Äpfeln wir dann naturtrüben Saft machen. Schon im Jahr 1983 haben wir uns für eine organisch- biologische Wirtschaftsweise nach den Richtlinien des Bioland-Anbauverbandes entschieden. Mit dieser Erzeugermethode erhalten und schonen wir die Natur und Umwelt und stellen ein regionales, ökolgisches Gleichgewicht her. Selbstverständlich verzichten wir dadurch auf jeglichen Einsatz von chemischen und synthetischen Pflanzenschutzmitteln oder zugekauftem Leistungsfutter für unsere Tiere.

Text David Traub
www.hopfenhof-traub.de

Schreibe einen Kommentar